OPTISCHE KORREKTHEIT

Scheibentest, Brille, optische Korrektheit

Verzerrt eine Brille das Blickfeld, sind Kopfschmerzen und Müdigkeit die Folge. Bei allen Sonnenbrillen und Lesebrillen von Filtral achten wir deshalb auf höchste Oberflächenqualität ohne Schlieren, Einschlüsse oder Luftblasen. Bei Son­nen­­­brillen wird in der Regel absolute optische Korrektheit erzielt. Bei extrem gewölbten Scheiben kommt es, technisch bedingt, zu äußerst geringfügigen Abweichungen.

Der Test beweist es:
Halten Sie die Brille ca. 20 - 30 cm vor die Augen und visieren Sie eine gerade Linie an.
Nur wenn diese verzerrungsfrei erscheint, ist die Wahrnehmung realitätsgetreu und optisch korrekt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien (Facebook-Pixels), Werbung und Analysen (Google) weiter. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, einzelnen Analysefunktionen zu widersprechen finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen. Mit der Bestätigung des „OK“-Buttons, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sprache auswählen